Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Nach oben scrollen

Top

C1 schlägt den Tabellenführer und ist nach langer Siegesserie voll auf Kurs

C1 schlägt den Tabellenführer und ist nach langer Siegesserie voll auf Kurs

11.05.19 FV Löbtauer Kickers – FV Dresden 06 Laubegast   4:1 (3:1)

Mit sechs Siegen in sechs Pflichtspielen hat sich unsere C1 im Jahr 2019 noch keine Blöße gegeben. Zumindest, was die Ergebnisse angeht. Mit der Spielweise war das Trainerteam letztens unzufrieden. Gerade gegen die Mannschaften vom Tabellenende (Radebeul II 1:0 und SpG Hellerau/Rähnitz 3:2) agierte man meist zu hektisch und zerfahren und hätte sich über Punktverluste nicht beschweren dürfen. 

Gefangen haben sich unsere C-Junioren ausgerechnet vorgestern gegen den Liga-Primus Laubegast, der ja in dieser Woche auch der Gegner im Pokalfinale ist. Mit 4:1 ging die Partie zu Gunsten der Kickers aus. Die Gäste aus dem Dresdner Osten waren mit einiger personeller Not zu uns angereist. Unabhängig davon stimmten bei uns Einsatz, Spielstil und Chancenverwertung. Man könnte sagen: rechtzeitig zurückgefunden zu alter Stärke.

Drei Spieltage vor Saisonschluss liegen unsere Kickers nun zwar weiterhin auf Platz 3, der Abstand zu den beiden Spitzenplätzen ist aber auf einen Punkt zusammengeschrumpft. In zwei Wochen geht es gegen den Tabellenzweiten B/W Zschachwitz. Dieses Spiel könnte richtungsweisend für die Meisterschaft sein. Ob Tabellenführer Laubegast überhaupt noch Punkte abgibt, wird sich zeigen.

Am kommenden Sonntag (19.5., 12:30 Uhr) steht erst einmal das Pokalfinale gegen die Laubegaster an. Diese Partie wird anders laufen als das Ligaspiel, dessen sind sich alle Beteiligten sicher. Die Ostdresdner sollten ihren Kader fast wieder vervollständigt haben; bei unserer C1 fehlen hingegen nach aktuellem Stand Askhab (Gelbsperre), Moritz (Bänderdehnung) und Alex (Muskelfaserriss). Ob Vizekapitän Markus (Halswirbelsäulenstauchung im letzten Ligaspiel) rechtzeitig fit wird, ist noch ungewiss – wir sind aber guter Hoffnung.

An das Stadion an der Bodenbacher Straße haben unsere 2004er die beste Erinnerung. Immerhin wurden sie schon vor zwei Jahren dort Pokalsieger der Stadt Dresden. Dass sie die größtmögliche Unterstützung erfahren, dafür sorgen hoffentlich zahlreiche Fans. Drücken wir also die Daumen für ein erfolgreiches Spiel! Intensiv und leidenschaftlich wird es allemal…

#kickerspower #vorsprungdurchtechnik #footballforlads